Garten & Park

Das Frühjahr, der Sommer und auch der Herbst hat jeweils seinen eigenen Reiz um Zeit auf der Terrasse, im Garten oder auch einem Park zu verbringen.  Das kann Gemeinsamkeit zu Zweit bedeuten, Geselligkeit mit Familie, Verwandtschaft und Freunden, das Lessen in lauer Abendluft oder auch gemeinsames Grillen.

Es bedeutet aber auch kontemplativ oder nur mit Freude am "Gärtnern" schöne Blumenbeete, Rabatten und Stauden sowie kunstvollen Heckenverlauf anzulegen.  Die Pflege von alten Rosensorten ist ebenso interessant wie befriedigend.  Und der Rasen, nach englischem Vorbild angestrebt, ist vielfältiger Grund für Bemühungen und ebenso Enttäuschungen, wenn dort manches wächst, was den eigenen Vorstellungen entsprechend nicht immer hingehört, oder der freundliche Besuch von Maulwürfen kriegerische Instinkte wachruft, die nur durch Meditation und die Rückbesinnung auf die Erhaltung der Natürlichkeit der Rasenfläche innerhalb zivilisatorischer Grenzen gehalten werden können.